Tragkraftspritzenfahrzeug- Wasser (TSF-W)

Funkrufname Florian Andernach 48

Das Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser (VW Harz Baujahr 2003) besitzt einen 500 Liter Wassertank und dient somit der Brandbekämpfung. Das Fahrzeug verfügt über eine Schnellangriffseinrichtung, einen Powermoon, einen Akku Spreizer (SPS270 der Firma Weber) sowie über ein Türöffnungsset. 

Das TSF-W hat eine Feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe, rückt im Einsatzfall dennoch in Staffelstärke (1/5) aus. 

Das kleine, wendige Fahrzeug ist insbesondere für Einsätze im engen Altstadtbereich sowie beim Michelsmarkt als Erstangriffsfahrzeug vorgesehen und wird bei Türöffnungen eingesetzt. Es kann auch noch von Einsatzkräften gelenkt werden, die den Führerschein Klasse 3 alt oder die Klasse B mit der Zusatzausbildung zum „Feuerwehrführerschein“ haben, da es unter 7,5 to. Gesamtgewicht liegt.

1 2 3 4 5 Image007 Image008